• skiemmental

Shaienne Zehnder gewinnt IR Riesenslalom in Engelberg

In Engelberg fand am 12. März das erste Rennen der Interregion Mitte statt. Shaienne Zehnder feierte dabei ihren ersten Sieg auf Stufe Interregion. Ebenfalls starke Leistungen zeigten Leandra Zehnder Rang 10, Gian Bösiger mit Rang 22 und die beiden jüngsten Teilnehmer im Starterfeld Levin Gerber Rang 30 und Kjetil Zehnder Rang 32. Lucien Praz belegte Rang 24. Julie Wienert schied leider aus.

Rangliste: https://www.swiss-ski-kwo.ch/tk/ranglisten/2021/1069.pdf


Foto: Shaienne Zehnder 1. Rang Mädchen

Foto unten: Teilnehmer Interregio Rennen Engelberg


211 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Gleich mehrere ski emmentaler schafften anlässlich der Swissski Kaderselektionen den Sprung ins NLZ Mitte von swissski. Dies sind Fabian Spring sowie Shaienne und Leandra Zehnder. Mit Kaspar Kellerhal