top of page
  • Autorenbildskiemmental

Grosses Verletzungspech für Shaienne Zehnder

Freud und Leid liegen bekanntlich im Sport nahe beieinander.

Mit zahlreichen Spitzenresultaten an den letzten Fis Rennen, und dem Sieg im Swiss Cup vor 2 Tagen, zeigte der Weg von Shaienne steil nach oben.

Gestern wurde dieser Weg abrupt gestoppt.

Beim zweiten FIS Riesenslalom auf der Lenzerheide brach sich Shaienne bei einem Sturz das Schien und Wadenbein. Die Operation verlief soweit gut. Für Shaienne beginnt nun die Reha und Aufbauphase.

Ski Emmental wünscht Shaienne nur das Beste und viel Kraft auf dem Weg zurück an die Spitze.🚀

Mir wie ou dr "Odi" drücke dir ganz fescht Düüme.









1.115 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page