top of page
  • Autorenbildskiemmental

GP Migros Final in Les Diablerets

8 Rennfahrer*innen durften sich in Les Diablerets mit den Besten der Schweiz messen.

Bei schwierigen Bedingungen konnten unsere Finalteilnehmer*innen überzeugen.

Janik Stettler und Kjetil Zehnder schafften gar den Sprung auf das begehrte Podest.

Janik belegte im Riesenslalom bei den Knaben Jg. 2013 den 2. Rang. Kjetil belegte Rang 3 bei den Knaben Jg. 2008. Heya Boys 💪👍

Ebenfalls mit der nationalen Spitze mithalten konnten Luca Stettler und Amy Jacob. Luca belegte im Riesenslalom bei den Knaben Jg. 2010 Rang 6. Amy erreichte denselben Rang bei den Mädchen Jg. 2008. Lynn Bösiger fuhr in derselben Kategorie auf Rang 30.

Die Trostpreise gingen an: Rèmi Assoulin mit grobem Fehler und Dario Roth welcher leider Ausscheid, sowie an Levin Gerber, welcher das Rennen am Samstag nicht fahren konnte und am Sonntag bereits zur JO SM nach Zinal anreiste.

Bild oben: Podest Knaben Jg. 2013 mit Janik Stettler Rang 2

Bild oben: Podest Knaben Jg. 2008 mit Kjetil Zehnder Rang 3

Bild oben: Besichtigung Rennstrecke am Sonntag

116 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page